Neues

BUCHTIPP:
Delir: Ein häufiges Syndrom in Alter - eine interdisziplinäre Herausforderung

Delir: Ein häufiges Syndrom im Alter - eine interdisziplinäre Herausforderung
Mehr Infos
hier...

Akute Verwirrtheit - Delir im Alter. Praxishandbuch für Pflegende und Mediziner

Akute Verwirrtheit - Delir im Alter. Praxishandbuch für Pflegende und Mediziner
Mehr Infos
hier...
 

Programm und Vortrge zum
15. Geriatrietag des Landes
Baden-Wrttemberg
     


   

Haus der Wirtschaft- Stuttgart
Mittwoch, 27. September 2006
9.15 - 17.30 Uhr


Programm

09.15 - 09.30 Uhr
Begrung und Gruwort    Prof. Dr. W. Beischer
Dipl.-Biochemiker, Leiter des Geriatrischen Zentrums Stuttgart

Brgermeister K.P. Murawski
Referat Allgemeine Verwaltung
und Krankenhuser der Stadt Stuttgart   
 
09.30 - 11.15 Uhr
Geriatrie 2006 / Festvortrag    

Vorsitz:
Dr. Brigitte R. Metz
1. Vorsitzende der LAG der
Geriatrischen Schwerpunkte und Zentren in
Baden-Wrttem berg, Leiterin des Geriatrischen
Zentrums Karlsruhe

>> Vortrag... (pdf)

Prof. Dr. W. Beischer

  • Aus Sicht des Landes:
 

Ministerialdirektor Th. Halder
Ministerium fr Arbeit und Soziales Baden-Wrttemberg
>> Vortrag... (pdf)

  • Aus Sicht der Kostentrger:
 

Dr. Christopher Hermann
Stellvertretender Vorstandsvorsitzender
AOK Baden-Wrttemberg

>> Vortrag... (pdf)

  • Aus Sicht der rztekammer:
 

Dr. Ulrike Wahl
Prsidentin der rztekammer Baden-Wrttemberg

Spitzenmedizin in der Geriatrie einfach spitze:

 

Prof. Dr. Dr. E. Nagel
Lehrstuhl fr Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften, Universitt Bayreuth
>> Vortrag... (pdf)

11.15 - 11.45 Uhr
Kaffeepause    
11.45 - 13.00 Uhr
Neue fachliche Entwicklungen und interdisziplinre medizinische Kooperationen
 

Vorsitz:

Priv.-Doz. Dr. G.W. Eschweiler

Komm. Leiter des Geriatrischen Zentrums, Universitt Tbingen

Prof. Dr. H.W. Hei

Leiter des Zentrums fr Geriatrie und Gerontologie, Universitt Freiburg     

  • Palliativmedizinische Geriatrie und SCU (Special Care Unit) fr verhaltensauffllige Patienten
  Prof. Dr. P. Oster
Leiter des Geriatrischen Zentrums Bethanien, Universitt Heidelberg
  • Die Gerontopsychiatrie als wichtiger Partner
    mit einem vielfltigen Therapieangebot
  Dr. J. Fischer, Dipl.-Psychologe
1. OA Zentrum fr Seelische Gesundheit, Klinikum Stuttgart, Brgerhospital
>> Vortrag... (pdf)
  • Schluckdiagnostik in Partnerschaft mit der Neurologie 
  Dr. O. Schwarz
Neurologische Klinik, Klinikum Stuttgart, Brgerhospital
>> Vortrag... (pdf)     
13.00 - 14.00 Uhr
Mittagspause  
   
14.00 - 16.30 Uhr
Ernhrung und Beweglichkeit   Vorsitz:
Prof. Dr. Th. Nikolaus
Leiter des Geriatrischen Zentrums, Universitt Ulm

Dr. M. Runge
Vorsitzender der LAG der Geriatrischen Reha-Kliniken Baden-Wrttemberg, D der Aerpah-Klinik, Esslingen-Kennenberg und Ilshofen
      
  • Diagnostik der Mangelernhrung des lteren Menschen
  Prof. Dr. C. Sieber
Prsident der Dtsch. Ges. fr Geriatrie (DGG), D Innere Medizin V, Institut fr Biomedizin des Alterns, Universitt Erlangen-Nrnberg  
  
    
  • PEG.Sondentherapie, Erfahrungsbericht aus dem Brgerhospital Stuttgart
  Dr. W. Bck,
Internistische Gastroenterologische Gem.-Praxis Ulm
>> Vortrag... (pdf)
       
  • PEG-Sondentherapie, die ethische Dimension
  Prof. Dr. Dr. U. Wiesing
D Institut fr Ethik und Geschichte der Medizin, Universitt Tbingen 
       
  • Mglichkeiten der Ernhrungstherapie bei lteren Menschen
     
  Prof. Dr. S. Bischoff
D Institut fr Ernhrungsmedizin, Universitt Stuttgart-Hohenheim 
   
    
  • Kraft, Ausdauer und Gleichgewicht im Alter Diagnostik, Prvention und Therapie
  Priv.-Doz. Dr. C. Becker
D Klinik fr Geriatrische Rehabilitation, Robert-Bosch-Krankenhaus, Stuttgart
       
16.30 - 17.30 Uhr
Diabetes im Alter Konsequenzen fr die Fhrung im Alltag   Vorsitz:
Prof. Dr. R. Gladisch
Leiter des Geriatrischen Zentrums Mannheim

Dr. J.H. Wahl
D Geriatrische Reha-Klinik Sinsheim
     
  • FoDiAl Fortbildung Diabetes in der Altenpflege ein
    bundesweites Projekt
  A. Friedl
OA Medizinische Klinik 3, Klinikum Stuttgart, Brgerhospital
>>Vortrag... (pdf)
  • SGS Strukturierte geriatrische Schulung fr Diabetiker
    ein bundesweites Projekt:
  Dr. Dr. A. Zeyfang
D Innere Medizin und Geriatrie Bethesda Krankenhaus Stuttgart
    
  • Einfluss der Stoffwechseleinstellung bei geriatrischen Diabetikern eine wissenschaftliche Studie
  M. Rall
OA Medizinische Klinik 3, Klinikum Stuttgart, Brgerhospital
>> Vortrag... (pdf)
Schluwort
       
  Prof. Dr. W. Beischer
     

 

 
« « zurück « « nach oben » »