Neues

BUCHTIPP:
Delir: Ein häufiges Syndrom in Alter - eine interdisziplinäre Herausforderung

Delir: Ein häufiges Syndrom im Alter - eine interdisziplinäre Herausforderung
Mehr Infos
hier...

Akute Verwirrtheit - Delir im Alter. Praxishandbuch für Pflegende und Mediziner

Akute Verwirrtheit - Delir im Alter. Praxishandbuch für Pflegende und Mediziner
Mehr Infos
hier...
 

Universitätsklinikum Tübingen


"Der unruhige ältere Patient"



25. Gerontopsychiatrische Arbeitstagung
des Geriatrischen Zentrums am UKT 
  

 

im Alois-Alzheimer-Auditorium der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Mittwoch, 08. Juli 2015

    

 

 


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Geriatrische Zentrum am Universitätsklinikum Tübingen veranstaltet in diesem Jahr die 25. Gerontopsychiatrische Arbeitstagung zum Thema "Der unruhige ältere Patient" – ein kleines Jubiläum.
Unruhe bei älteren Patienten kann durch verschiedene Faktoren bedingt sein. Unruhe und Agitation findet man bei bis zu 60% der Demenzkranken innerhalb eines 2- jährigen Zeitraums. Aber auch Schmerzen, Luftnot, Restless legs, Akathisie, Blasenentleerungsstörungen, Wahn und Ängste können Unruhe auslösen.

Deshalb werden im ersten Teil hochkarätige ärztliche Referenten zu den verschiedenen Auslösungsbedingungen und Faktoren Stellung beziehen. Nach einer Pause und kollegialem Austausch folgen Workshops, in denen Lösungsansätze und therapeutische Bausteine aus dem Bereich der Medizin (z. B. medikamentöse Neueinstellung) Fachpflege (z. B. Validation), Ergotherapie (z. B. Werken), Physiotherapie (z. B. Ausdauertraining) und interdisziplinäre Ansätze (z. B. tiergestützte Therapie) kombiniert werden.

Wir hoffen mit dem Programm Ihnen Neues bieten zu können. Wir freuen uns herzlich auf Ihr Kommen und auf den regen Austausch.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

 

Mit freundlichen Grüßen
 

Prof. Dr. A. J. Fallgatter, Ärztlicher Dirkektor der Klinik
Prof. Dr. G.W. Eschweiler, Geriatrisches Zentrum
Dr. F. Metzger, Oberazt der Klinik

   
Programm:

 

15.00 Uhr     

Begrüßung
Prof. Dr. A. J. Fallgatter, UK Tübingen

     
15.05 Uhr      Auslösende und aufrechterhaltende Faktoren
Moderation: Dr. Metzger
     
15.10 Uhr     

Geriatrisch-internistische Faktoren
Dr. G. Schnauder, Geriater, Med. Klinik Tübingen

     
15.35 Uhr      Psychiatrisch-pharmakologische Faktoren
Dr. F. Metzger, Psychiater und Geriater UKPP Tübingen
     
16.00 Uhr      Neurologische Faktoren
Dr. F. Bernhard, Neurologische Klinik Tübingen
     
16.25 Uhr      Pause/Imbiss im Foyer der Klinik Stände (LebensPhasenHaus, TABLU, KRISTINA, Projekte)
     
     
Workshops zu Lösungsansätzen aus den geriatrischen Disziplinen
(16.45 - 18.00)
     
1)      Aspekte der Pflege
U. Junginger, Fachkrankenpfleger St.10, UKPP Tübingen
     
2 )     

Aspekte der Ergotherapie
D. Zimmermann, B. Höflinger Ergotherapeutinnen TKW und Stat. 10, UKPP Tübingen

     
3)      Physiotherapeutische Perspektive
F. Kossack Physiotherapeut und P. Staigl, Stat.10, UKPP Tübingen
     
3)      Ärztlich-medizinische Therapie
Dr. J. Jakob, TPLK Tübingen
     
3)      Der Hund als Therapeutikum
A. C. Müller, Heilpraktikerin und Tierheilpraktikerin Tübingen, N.N.
     
     

   


 

Tagungsort

 

      

Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Calwerstr. 14
72076 Tübingen

     
      

Line 5: Haltestelle Innenstadtkliniken
Linie 13, 18, 19: Haltestelle Rümelinstraße
PKW: Parkhaus König oder P3 Talkliniken

     
     

   


 

Vorankündigung
      

Update zur Demenz aus Forschung und Klinik zum Welt-Alzheimertag, Hörsaal UKPP, am Montag, den 21.09.2015 von 18 bis 20 Uhr.

     

   


 

Die Veranstaltung ist bei der Landesärztekammer anerkannt.

     

Anmeldung

 

Unkostenbeitrag 20 €.
Für Schüler und Studenten 10 € (inkl. Kaffeepause).
Für Mitarbeiter des UKT und des GZ ist die Teilnahme kostenfrei.

 

Zahlung bei Anmeldung per Verrechnungsscheck oder auf
Kto: 170 02 06, KSK Tübingen,
BLZ 641 500 20,
Iban: DE79641500200000014144

 

Mit der Zahlung gilt die Teilnahme als bestätigt.
Anmeldeschluss: 01.07.2015, Einteilung in Workshops nach Eingang der Anmeldung.

 

Fr Rckfragen wenden Sie sich bitte an:
                 Marina Kaiser
Universitätsklinikum Tübingen
Calwer Str. 14
72076 Tübingen
Tel. 07071/29-8 75 17
Fax 07071/29-46 28
marina.kaiser@med.uni-tuebingen.de

       

Den Flyer und das Anmeldeformular zum Download finden Sie hier »»»

 

  

 

 
« « zurück « « nach oben » »