Neues

BUCHTIPP:
Delir: Ein häufiges Syndrom in Alter - eine interdisziplinäre Herausforderung

Delir: Ein häufiges Syndrom im Alter - eine interdisziplinäre Herausforderung
Mehr Infos
hier...

Akute Verwirrtheit - Delir im Alter. Praxishandbuch für Pflegende und Mediziner

Akute Verwirrtheit - Delir im Alter. Praxishandbuch für Pflegende und Mediziner
Mehr Infos
hier...
 

19. Gerontopsychiatrische Arbeitstagung


Fie 5 Sinne im Alter

21. Landesgeriatrietag Baden-Württemberg
in Mannheim
   

 

Leitung:
PD Dr. med. H. Burkhardt
Direktor der IV. Medizinischen Klinik und Geriatrisches Zentrum Universitätsmedizin Mannheim

Mittwoch, 19. September 2012
09.00 - 17.00 Uhr
  

    

 

 


Sehr geehrte Teilnehmer des Landesgeriatrietages,
liebe Kolleginnen und Kollegen in der Geriatrie

  
Gerne heiße ich Sie zum 21. Landesgeriatrietag in der Quadratestadt Mannheim willkommen.

Traditionell bietet der Landesgeriatrietag am Vormittag ein Forum für aktuelle gesundheitspolitische Entwicklungen mit Relevanz für die geriatrische Arbeit in Baden-Württemberg. Dazu werden die Repräsentanten der entsprechenden Fachverbände, Kostenträger und des Landesseniorenrats Stellung nehmen und sind gebeten, die weitere Entwicklung des Geriatriekonzeptes Baden-Württemberg sowie der sich daraus abzeichnenden Herausforderungen und Aufgaben zu skizzieren.

 

Im zweiten Teil, in welchen wir mit dem Vortrag "Selbstbewahrung im Alter" von Herrn Prof. Kruse überleiten, wollen wir inhaltliche Brennpunkte aufgreifen, welche uns in der geriatrischen, therapeutischen Arbeit fordern: die weitere Verbesserung der Betreuung und Behandlung demenzkranker Patienten, Krisen am Lebensende und Polypharmazie. Welche Lösungen können hier nicht nur individuell, sondern auch strukturell aufgezeigt werden und wie kann die Geriatrie hier positive Akzente setzen?

 

Wir hoffen auf einen anregenden Tag mit vielen positiven Impulsen, lebendigen Diskussionen und viel Gelegenheit zum Meinungsaustausch, aus dem wir gestärkt in unseren Arbeitsalltag zurückkehren können.

 

Herzlich willkommen in Mannheim!
 

PD Dr. med. Heinrich Burkhardt
Direktor der IV. Medizinischen Klinik

   
Programm:

 

Begrung und Erffnung
  

09.00 Uhr     

Registrierung und Frühstück

     
09.45 Uhr      Eröffnung
Herr PD Dr. Heinrich Burkhardt
GZ Mannheim (UMM)
     
09.50 Uhr     

Begrüßung
Herr Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Uwe Bicker
Dekan der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg

 

Grußworte
Frau Katrin Altpeter, MDL
Sozialministerin Baden-Württemberg

 

Frau Dr. Ulrike Freundlieb
Bürgermeisterin der Stadt Mannheim

 

Musik

     
10.20 Uhr      Position der LAG
Geriatrische Schwerpunkte und Zentren

Frau Dr. Brigitte R. Metz, GZ Karlsruhe
>> Vortrag... (PDF) (Zugang erforderlich!)
     
10.40 Uhr      Position der LAG
Geriatrische Rehabilitationskliniken

Herr Dr. William Micol
Agaplesion Bethanien Krankenhaus, Heidelberg
     
11.00 Uhr      Pause
     
11.30 Uhr      Position der Kostenträger
Herr Dr. Christoph Hermann
Vorstandsvorsitzender AOK Baden-Württemberg
     
11.45 Uhr      Position des Landesseniorenrates
Herr Roland Sing
Vorsitzender des Landesseniorenrates Baden-Württemberg, Stuttgart
     
12.00 Uhr      Selbstbewahrung des älteren Menschen
Herr Prof. Dr. Dr. h. c. Andreas Kruse
Institut für Gerontologie, Universität Heidelberg
     
12.45 Uhr      Mittagspause
     
13.45 Uhr
15.15 Uhr

     siehe unten
     
15.15 Uhr      Pause
     
15.45 Uhr
16.45 Uhr
   siehe unten
     
16.45 Uhr      Zusammenfassung und Ausblick
Herr PD Dr. Heinrich Burkhardt, GZ Mannheim (UMM)
     
17.00 Uhr     Ende
     

   


 

Workshop Musiktherapie [Toulon]

13.45 - 14.45 Uhr
15.45 - 16.45 Uhr

  • Workshop Musiktherapie
    Frau Dorothea Bünemann
    Dipl.-Psychologin, Musiktherapeutin
    Marienkrankenhaus Ludwigshafen


 

Bürgersaal

13.45 - 15.15 Uhr

  • Kritische Fragen in der Betreuung und Behandlung demenzkranker Patienten
    Herr Prof. Dr. Lutz Frölich, ZI Mannheim
  • Freiheitsentziehende Maßnahmen
    Herr Prof. Dr. Thomas Klie, Ev. Hochschule Freiburg
  • Der verhaltensauffällige demenzkranke Patient im Akutkrankenhaus –segretative versus integrative Behandlungsstrukturen
    Herr PD Dr. Daniel Kopf, Marienkrankenhaus Hamburg


 

Ratssaal

13.45 - 15.15 Uhr

  • Krisen im höheren Lebensalter und am Lebensende
    Herr PD Dr. Mathias Pfisterer Elisabethenstift Darmstadt
  • Suizidalität im höheren Lebensalter
    Herr Dr. Uwe Sperling, GZ Mannheim (UMM)
  • Spiritual Care: Chance zur Krisenbewältigung
    Herr Prof. Dr. Traugott Roser, LMU München


 

Bürgersaal

15.45 - 16.45 Uhr

  • Polypharmazie, wenn Pharmakotherapie kritisch wird - das FORTA-Konzept
    Herr Prof. Dr. Martin Wehling
    Klinische Pharmakologie, Universitätsklinikum Mannheim
  • Wie lassen sich die Potenziale des Geriatrischen Konsils besser nutzen?
    Herr PD Dr. Heinrich Burkhardt, GZ Mannheim (UMM)


 

Fortbildungspunkte sind bei der Landesärztekammer beantragt

     

Anmeldung und Anfahrt

 

Fr Rckfragen wenden Sie sich bitte an:
                 Frau Judith Jirka,
Sekretariat PD Dr. med. H.Burkhardt
IV. Medizinische Klinik - Geriatrisches Zentrum
Universitätsklinikum, 68165 Mannheim
Telefon 0621 / 383-5981
Fax 0621 / 383-2182

       

Die Anmeldung und den Flyer zum Download finden Sie hier »»»

 

So finden Sie uns:

 

Stadthaus N1 – Bürgersaal
Zentrum Mannheim – Paradeplatz
68161 Mannheim


   

ffentlichen Verkehrsmittel:       Vom Hauptbahnhof kommend
Ausstieg Paradeplatz
Bahnsteig 2: Linie 3 oder Linie 4
Bahnsteig 3: Linie 1 oder Linie 5
       

Anfahrt mit dem Auto:

      Parkmöglichkeiten finden Sie direkt im Stadthaus N1 sowie in den umliegenden Parkhäusern
       

 

  

 

 
« « zurück « « nach oben » »