Neues

BUCHTIPP:
Delir: Ein häufiges Syndrom in Alter - eine interdisziplinäre Herausforderung

Delir: Ein häufiges Syndrom im Alter - eine interdisziplinäre Herausforderung
Mehr Infos
hier...

Akute Verwirrtheit - Delir im Alter. Praxishandbuch für Pflegende und Mediziner

Akute Verwirrtheit - Delir im Alter. Praxishandbuch für Pflegende und Mediziner
Mehr Infos
hier...
 

Physiotherapie

Zu den Aufgaben der Physiotherapie gehrt die Erhaltung und Verbessern der Leistungsfhigkeit und damit der Selbstndigkeit. Physiologische Bewegungsmuster, z.B. nach einem Schlaganfall, werden im Rahmen der Behandlung angebahnt oder es erfolgt ein gezieltes Muskelaufbautraining nach lngerer Immobilisierung. Zur Mobilisation gehrt auch ein spezielles Gleichgewichts- und Koordinationstraining sowie die Gangschule mit oder ohne Verwendung von Gehhilfsmitteln. Nach Amputation wird die Prothesenanpassung und das Prothesentraining von der Physiotherapie durchgefhrt. Bei schwer pflegebedrftigen und immobilen Patienten werden bestehende Gelenkkontrakturen mit Hilfe spezieller Techniken therapiert. Bei unterschiedlichen Indikationen erfolgen Wrme- und Klteanwendungen.

 

 
« « zurück « « nach oben » »