Gehirn + Gedächtnis
Herz + Kreislauf
Morphologie
Allgemeine Probleme
Herzklappenfehler
Aortenstenose
Blutdruck
Sonstige Pathologien
Raynaud-Krankheit
Lungenembolie
Schlaganfall
Atmungssystem
Verdauungsapparat
Augen + Ohren
Harnsystem
Bewegungsapparat
Endokrines System
Weitere Themen

Einleitung

Heute herrscht weitgehend die Überzeugung, dass es im Zuge des normalen Alterungsprozesses unvermeidlicherweise zu Problemen mit dem Herzen und den Gefäßen kommen müsse. In Wirklichkeit sind solche Erscheinungen überwiegend das Ergebnis pathologischer Entwicklungen und haben mehr mit ungesunder Lebensführung zu tun als mit dem Altern.

Eine Veränderung in einem Teilbereich des Herz-Kreislauf-Systems hat immer auch Auswirkungen auf andere Bereiche. Wenn also einmal ein Problem aufgetreten ist, so kann es ein weiteres auslösen, oder aber zwei an sich ganz verschiedene Probleme führen zum gleichen Endergebnis, etwa einem Herzversagen. Dadurch wird es oft schwierig, den wahren Auslöser einer kardiovaskulären Problematik zu eruieren, es sei denn, man greift zu aufwendigen Untersuchungsmethoden.

 

 

 

 

Morphologie | Herz-Kreislauf-System | Herzklappenfehler | Aortenstenose |
Blutdruck | Sonstige Pathologien | Renaud-Krankheit | Lungenembolie |
| Schlaganfall |
 
 
Texte und Grafiken zu diesem Beitrag wurden uns freundlicherweise von
Novartis Foundation for Gerontology zur Verfügung gestellt.

 
« « zurück
« « drucken » »
« « nach oben » »